Archiv
03.02.2016, 14:15 Uhr | Yana Strüfing
Frühstücksgespräch mit Rainer Wendt
Bundesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft sprach zum Thema „Respektlosigkeit und Gewalt gegenüber Polizisten/innen – Ursachen, Hintergründe und Konsequenzen“.
Am 3. Februar waren wir beim Frühstücksgespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung zum Thema „Respektlosigkeit und Gewalt gegenüber Polizisten/innen – Ursachen, Hintergründe und Konsequenzen“. „Respektlosigkeit und Gewaltbereitschaft gegenüber der Polizei ist mitten in der Gesellschaft angekommen“, - stellte der Bundesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft Rainer Wendt fest. „Wir brauchen wieder eine staatliche Autorität, einen starken Staat mit belastbaren Verwaltungsstrukturen.“ Ein klarer Auftrag an die CDU – sagen wir.
CDU Deutschland
Frauen Union
CDU Pankow
©   | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.20 sec.